Donnerstag, 24. Dezember 2009

Weihnachtswünsche


Ein Wanderer trifft einen Schäfer, der bei seiner
Herde steht. Sie kommen ins Gespräch:
„Wie wird das Wetter heute?“ fragt der Wanderer.
Der Schäfer: “So, wie ich es gern habe.“
Der Wanderer staunt: “Aber woher wisst Ihr, dass
das Wetter so sein wird, wie Ihr es liebt?“
Der Schäfer schaut den Fremden an und antwortet
ruhig: „Ich habe die Erfahrung gemacht, mein
Freund, dass ich nicht immer das bekommen kann,
was ich gerne möchte. Also habe ich gelernt, immer
das zu mögen, was ich bekomme. Deshalb bin ich
sicher: das Wetter wird so, wie ich es mag.“

Die Medien beurteilen das Jahr bereits mit ihren
Jahresrückblicken und jeder von uns wird auf ganz
unterschiedliche Art und Weise das Jahr für sich
beurteilen:
War es ein erfolgreiches Jahr? Kann man zufrieden
sein mit dem Jahr und damit, was es für uns gebracht hat?
Haben wir das bekommen, was wir wollten?
Vielleicht sollten wir bei der Betrachtung, den Rat des
Schäfers berücksichtigen. Was immer auch geschieht,
es liegt an uns, Glück oder Unglück darin zu sehen.

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern meines
Blogs ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest
"Merry Christmas"
Frauke

Keine Kommentare: