Samstag, 27. März 2010

"Häschen-Eierwärmer"


Diese Eierwärmer habe ich schon einige Jahre bevor ich mit dem Nähen angefangen habe von Hand gearbeitet. Ich finde sie immer noch recht hübsch. Die Anleitung dazu gab es in einer Zeitschrift und sie sind aus Filz gearbeitet.
Anikas Geburtstag gestern war sehr schön. Ich hatte letzte Woche bereits einen Tisch für abends bei einem Mexikaner, bei dem wir vor Jahren schon einmal waren, reserviert. Als wir nach unserem Tisch fragten gab es zwar keine Reservierung auf unseren Namen - aber doch einen schönen Tisch. Nachdem wir die Speisekarte bekommen haben, ist Anika dann als erste aufgefallen, dass wir beim falschen Mexikaner sitzten! Das heißt, ich wollte schon dort einen Platz reservieren, habe aber online anscheinend den Namen verwechselt :-) Wir haben uns Cocktails gegönnt (Nadine durfte keinen alkoholischen, da unter 18 Jahre - was ich durchaus in Ordnung finde) und dann haben wir vorweg Nachos mit Käse überbacken gegessen und dann Fajitas, Wraps und Co. War absolut lecker, jedoch wie so häufig viel zu viel.
LG
Frauke
Posted by Picasa

1 Kommentar:

Ela hat gesagt…

Die sind ja knuffig! Klasse.

LG Ela