Mittwoch, 12. Mai 2010

Tilda Schnecken



Diese drei Tilda Schnecken habe ich noch für die Ausstellung am Wochenende genäht. Jetzt bin ich dabei hierfür alles zusammenzusuchen, zu beschriften und dann zur Freundin zu bringen. Hoffentlich ist es Samstag und Sonntag trocken, denn der Stand ist draußen und ein Pavillion darf nicht aufgebaut werden. Das heißt, wenn es regnet bleiben wir mit unseren ganzen Sachen zu Hause, denn sonst würde dass ja keinen Sinn machen. Da verstehe ich aber ehrlich gesagt auch die Ausstellerin nicht ganz. Sie meint sonst würde es aussehen wie auf einem türk... Basar. Naja, dass unsere Sachen dann vielleicht unbrauchbar werden versteht sie nicht so ganz - ganz zu schweigen davon, dass es auch nicht witzig ist 8 Stunden im Regen zu stehen. Naja, hoffen wir einfach mal auf "gutes" Wetter.
LG
Frauke

Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Ich hoffe, euch verschont der Regen... bei uns regnet es fast ununterbrochen... deine Schnecken lockern dieses trübe Wetter ordentlich auf, sie sind sooo nett!! Liebe Grüße!

Cattinka hat gesagt…

Ich drück Die die Daumen dass das mit dem Wetter klappt.
Die rosarote Schnecke gefällt mir übrigens am Besten.
LG
KATRIN W.

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo Frauke,

So nun schafe auch ich es entlich einmal auf deinen Blog.
lieben Dank fuer deinen Besuch bei mir.
Deine schnecken sind ja Herzig.
besonderst gefallen tut mir die rosane mit weis.

sei lieb gegruesst von Conny

Die dir auch noch einen schoene restliche Woche wuenscht