Mittwoch, 5. Mai 2010

Unsere "Ausgehtäschchen"



Am Sonntag waren wir zu einer Konfirmation eingeladen und da ich festgestellt hatte, dass wir (die Madels und ich) keine kleine Tasche haben, habe ich diese Täschchen nach einer Tilda-Vorlage spontan am 1. Mai für uns genäht. Ihr seht jeweils Vorder- und Rückseite. Nadine wollte nicht den Perlmutt-Knopf auf der Rückseite haben, daher sieht man bei ihr die Rückseite von einem Druckknopf. Für das nächste Wochenende bin ich dabei und nähe mir noch eine weitere Tasche aus einem gepflocktem Stoff.

LG
Frauke

P.S. Der Stoff ist übrigens von einem großen schwedischen Möbelhaus ;-)

Kommentare:

McMGrad89 hat gesagt…

You have been very busy with the purses. Very nice.

Andrea hat gesagt…

Meine Güte,
wieder eine so schöne Tasche. Ist die aus dem Tildas Haus?
Mit dem Stoff wirkt sie ganz toll, so edel. Mit der würde ich auch gerne durchs Land ziehen, gefällt mir.
Liebe Grüße Andrea