Mittwoch, 18. August 2010

Ich hab´s getan...


endlich mal wieder etwas genäht - nur für mich!
Mein Mann hat in die Krone ein kleines Loch gebohrt, durch das ich eine Nadel gesteckt habe. So sitzt sie richtig gut und kann bei Bedarf (warum auch immer) auch abgemacht werden.


Wen dieser Frosch wohl wachküsst?

Ganz liebe Grüße
Frauke

Kommentare:

Babette hat gesagt…

liebe Frauke,
der ist ja auch niedlich. und die krone ist echt ne tolle idee!!!!!
ist das ein mädcvhen :-) ?
l.g.
babette

Rosenfee hat gesagt…

Der ist ja süss geworden....richtig toll
Liebe GRüsse
Patricia

Jana hat gesagt…

Hallo liebe Frauke.
Schön das du dich meldest,und danke für deinen Eintrag.Habe mich dann auch gleich als Leserin bei dir eingetragen.Dein Frosch ist einfach süß,den habe ich auch schon gemacht.Die Tilda Sachen sind einfach niedlich,die muß man einfach machen.Dann auf gutes bloggen.Wie ich sehe hast du schon einige Tilda Sachen genäht.
Alle schön gearbeitet.
Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße Jana

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Frauke!
Dein Frosch ist super geworden.
So wie dir geht es mir auch immer. Ich näh ewig was für die anderen, aber ich selbst näh mir nur das wichtigste (wie Vorhänge, Kissen, Tischdecken) Aber keine Figuren... Das will ich nun auch ändern und daher fang ich im Sept.(nach unserem Urlaub) mal mit einer Handtasche nur für MICH alleine an...

Liebe Grüße
Nicole