Sonntag, 5. September 2010

Glück im Unglück!

Meine Schwester Iris kam am Donnerstag ganz überraschend zu meinem Geburtstag. Da sie nicht einfach "um die Ecke", sondern ca. 500 km weiter südlich wohnt war ich total happy als sie bei uns in der Küche stand. Abends haben wir mit Freunden super schön gefeiert und am Freitag kamen dann noch meine Schwiegereltern (mit 1 Stunde Verspätung) zum Kaffee. Danach war meinem Mann und meiner Schwester noch nach einer kurzen Fahrradtour. Lange Rede, kurzer Sinn: sie ist gestürzt. Wir sind dann noch in die Notaufnahme gefahren und die linke Schulter ist gebrochen. Laut dem behandelndem Arzt hat sie noch Glück gehabt, denn die "Pfanne" wäre heile geblieben. Das Glück haben wir zwar in dem Moment noch nicht gesehen, aber am nächsten Tag. Als mein Schwager mit dem Zug kam, um Iris samt Fahrrad wieder abzuholen, haben wir erst gesehen, dass ihr Helm nicht nur Dreck abbekommen hat, sondern er auch Dellen aufweist. Da wurde einem das sprichwörtliche Glück erst bewußt, bzw. die Notwendigkeit beim Mountain-Bike fahren einen Helm zu tragen. Mein Mann wird sich nun endlich auch einen zulegen. Jetzt ist meine Schwester wieder in Bayern und muss morgen beim Arzt vorstellig werden. Dort wird dann erst entschieden, ob sie operiert werden muss. Beim Abschied meinte sie noch, dass uns mein 43. Geburtstag sicherlich immer in Erinnerung bleiben wird.

Kommentare:

McMGrad89 hat gesagt…

Wow! What a birthday surprise! Something similar happened on my graduation. Some friends traveled far only to have their grandmother trip over some wire that was lying in the parking lot before the ceremony. They had to take the grandmother to the emergency room and missed the graduation. The next day she said, "This is the farthest I have ever traveled to NOT see a graduation."

You and I are the same age (or I will be in November.)

McMGrad89 hat gesagt…

PS - Happy Birthday

Veilchengarten hat gesagt…

Hallo liebe Frauke!! Lieben Dank für deine lieben Worte!!! Nein, denen kann ich nicht aus dem Weg gehen und wir wohnen mittendrein (Reihenhaus mit links und rechts netten Nachbarn...) Naja, ich werde höflich "Guten Tag" sagen und ansonsten können die uns mal... (Sag ich mir immer wieder so leicht, krieg aber immmernoch Herzwummern... Vor allem, weil es die rechte Nachbarin nicht sein lassen kann...)

Nun aber ganz herzlichen Glückwunsch noch nachträglich zum Geburtstag!!!!!! Schön, dass deine Schwester dich überrascht hat, weniger schön ist ihr Sturz und ich hoffe sehr, es geht ihr wieder besser!!!???

Unsere Hannah hatte am 23.08. Geburstag aber weil sie krank war, mussten wir später nachfeiern mit ihren Freunden. Die Family war am 23. da und wir hatten auch Besuch an dem WE von meiner Schwester mit Familie UND mein Mann hatte am 20. Kannst du dir DEN Krach vorstellen??? Nein, wirklich Idioten sind wir...

Hab einen schönen Abend!!!
Liebe Grüße,
Juliane

Annerose hat gesagt…

Ich wünsche dir noch nachträglich alles Liebe und Gute und deiner SChwester gute Besserung. Das war ja mal ein ereignisreicher Geburtstag, Gott sei Dank ist nicht mehr passiert.
Liebe Grüße Annerose