Sonntag, 31. Januar 2010

Gute Nacht Engel

Ist er nicht hübsch geworden? Während ich auf das neue Tilda Heft warte habe ich noch etwas von meiner ToDo-Liste genäht. Ich hoffe, dass ich nicht mehr so lange warten muss, bis auch ich meine Post aus England bekomme. Ich bin fast schon neidisch auf alle, die ihres schon haben und auch schon daraus genäht haben.
"Schlaft schön, träumet süß von sauren Gurken"
(Zubettgehspruch aus meiner Kindheit)Frauke
Posted by Picasa

Freitag, 29. Januar 2010

Tasche



Diese Tasche wollte ich euch auch mal zeigen. Ich habe sie bereits vor ca. 2 Jahren genäht. Sie ist von der Größe wie eine Handtasche, also nicht wirklich etwas wenn man shoppen will.
Anika hat mich vorhin angerufen, sie hatte einen kleinen "Bumser". Zum Glück ist niemandem etwas passiert. Sie ist wohl ins rutschen gekommen und dem Auto vor ihr aufgefahren. An dem anderen Auto ist soweit wohl nichts und bei Anika ist das Nummernschild ein wenig eingebeult und der Kennzeichenhalter kaputt. Sie war natürlich doch etwas aufgelöst, aber bis heute Nachmittag wenn sie wieder fahren muss haben sich ihre Nerven sicherlich beruhigt.
So, gleich hole ich Nadine von der Schule ab. Heute gibt es ja Zeugnisse und da hat sie nur 3 Stunden und anschließend noch Krankengymnastik. Ihre Zensuren kennen wir an sich, mal schaun was in Sozialverhalten und Mitarbeit steht. Wobei ich auch da nicht wirklich mit einer Überraschung rechne.
LG Frauke

Dienstag, 26. Januar 2010

Panduro Hobby in HAMBURG!!!

Ich habe gerade entdeckt, dass Panduro Hobby am 4. März einen Shop in Hamburg eröffnet:
Bin gerade am Anschauen der neuen Stoffen und bin auf alle ganz "neidisch" die schon das neue Tilda Heft haben. Hamburg liegt zwar von mir aus nicht gerade um die Ecke, aber ist in 2 Stunden erreichbar. Außerdem kann man da toll Shoppen. Meine beiden Madels würden mich da bestimmt begleiten. So, nachdem ich seit gestern meinen Früh-Jahrsputz eröffnet habe, habe ich schon die Speisekammer und das Eßzimmer blitzblank. Einmal im Jahr - meistens im Januar/Februar wird bei mir jedes Zimmer auf den Kopf gestellt. Alles geputzt, gewienert, abgewaschen und und und... Entsprechend viel Zeit brauche ich auch für jedes Zimmer. Dann sortiere ich bei der Gelegenheit alles rigoros aus. Die Mülltonne ist jetzt schon fast voll und wird glaube ich erst in 3 Wochen wieder geleert! Am "schlimmsten" finde ich, dass man hinterher nicht wirklich was sieht! Aber Jörg meinte dazu, dass es einen - sprich mich - unwahrscheinlich beruhigt.
So, mal schaun ob ich kurz an die Nähmaschine komme.
LG
Frauke

Samstag, 23. Januar 2010

Plan B...

Eigentlich sollten die Flying Geese ja die Umrandlung an meiner Decke ,die ich nähe, aufpeppen, aber leider habe ich mich verrechnet. Da macht man sich Gedanken, misst alles genau aus und dann passt es nicht! In diesem Fall fand ich das nicht ganz so schlimm, da mein Jörg gerade ein paar Tage vorher ein weiteres Kissen "geordert" hat.
Gestern war Nadine übrigens schon zum ersten Mal zur Krankengymnastik. Bei der Terminvergabe habe ich mal wieder gemerkt, wie schwierig es zum Teil ist, wenn man auf dem Land lebt. Wie oft ich die 18 km in die Stadt fahre ist echt zeitaufwendig. Zum einen muss ich Nadine jeden Tag wenn sie aus der Schule kommt aus dem Nachbarort abholen, denn der Bus fährt nicht bis zu uns. Dann hat sie Gitarrenunterricht und wenn es Schule u.s.w zuläßt zweimal in der Woche Trampolin. Jetzt dann noch die Krankengymnastik und dann möchte sie zwischendurch natürlich auch mal zu ihrem Freund (der wie könnte es anders sein auch nicht in unserem Ort wohnt)..... Teils wartet sie dann in der Schule und macht Hausaufgaben (hoffentlich) oder ich fahre sie halt hin und her. Manchmal komme ich mir vor wie ein Taxi. Außerdem hat sie Glück, dass ich zu Haus arbeite und so relativ flexibel bin. Ich weiß gar nicht, wie andere das sonst so hinbekommen. Oder die Kids können halt nicht so viel machen.
So, ich muss erstmal noch einkaufen. Heute soll es Rouladen geben und dann möchte ich noch einen Mohnkuchen backen. Irgendwie ist mir mal danach.
LG
Frauke

Donnerstag, 21. Januar 2010

Bäckertasche








Nachdem ich seit gestern leider keine Bilder die ich mit Picasa bearbeitet habe mehr hochladen kann,bin ich heute erst darauf gekommen wie es auch ohne dem Programm geht. Also in die Tasche sollen ca. 20 Brötchen Platz finden, ich finde sie allerdings auch so zum Einkaufen ganz schick. Heute hat sie mich schon dabei begleitet.
Mit Nadine fahre ich nachher nochmal zum Allgemeinarzt. Nachdem ich heute morgen den Arztbericht von gestern abgeben wollte und es hieß wegen der Krankengymnastik soll ich gleich (45 Minuten später) mal mit dem Arzt sprechen, muss sie selber hin. (Hätten die das nicht gleich sagen können?) Außerdem was will er sehen, was nicht schon im Bericht steht, den ein Arzt geschrieben hat der sogar die Röntgenbilder gesehen hat? Gestern der Arzt in der Ambulanz darf halt keine Rezepte ausstellen, daher diese, wie ich finde, vertrödelte Zeit.
LG
Frauke

Mittwoch, 20. Januar 2010

Glück gehabt!

Ich komme gerade mit Nadine aus dem Krankenhaus. Sie ist gestern beim Trampolin-Training mit der Übungsleiterin zusammengestoßen. Diese hat wohl eine Platzwunde oberhalb der Schläfe. Nadine hat sie wahrscheinlich dort mit dem Knie getroffen. Denn das tut ihr weh, dann hat sie noch Kopfschmerzen und seit heute morgen war ihr dann auch noch übel. Eine Gehirnerschütterung ist es nicht, sondern eine Prellung am Knie und der Schulter-/Nackenbereich ist verspannt bzw. gestaucht. Bei den Röntgenaufnahmen konnte man dann auch sehen, warum sie immer wieder Rückenschmerzen hat. Leider ist ihre Wirbelsäule nicht ganz gerade, sondern eher S-förmig. Ich will jetzt mal probieren ob sie Krankengymnastik über den Hausarzt verschrieben bekommt (warum eigentlich nicht?) und dann wollten wir zusammen mit Joga anfangen. Zum Glück ist es erstmal nichts ernsthaftes, wobei ich mir schon Gedanken wegen ihrer Wirbelsäule mache, da ich damit - vor allem der Halswirbelsäule - große Probleme habe.
LG
Frauke

Dienstag, 19. Januar 2010

Teilerfolg!

Zumindest sieht mein Blog wieder so aus wie vorher. Ich habe einfach noch ein wenig probiert und immerhin, dass hat geklappt. Allerdings würde ich ihn immer noch gerne auf 3 Spalten umstellen. Denn da gibt es so tolle Hintergründe für. Kann mir da zufällig jemand Helfen?

LG
Frauke

HILFE!!!

Ich wollte "nur" meinen Blog auf drei Spalten umstellen. Nun habe ich immer noch zwei Spalten und einige Sachen u.a. die Anzeige der Leser ist weg! Außerdem finde ich nicht mehr die Seite in der ich das Layout verändern konnte! Ich krieg noch die Krise. Weiß zufällig jemand von euch Rat?
LG
Frauke

Donnerstag, 14. Januar 2010

Dienstag, 12. Januar 2010

TaTü Tasche

Ich finde diese Tatü Taschen äußerst praktisch. Und ich kann endlich mal einige der Zierstiche meiner Nähmaschine ausprobieren. Da ich letzte Woche und auch am Wochenende gearbeitet habe, kann ich es jetzt etwas ruhiger angehen lassen und habe etwas mehr Zeit zum Nähen.
Heute Mittag haben mein Mann und ich die Gunst der Stunde genutzt -er war tatsächlich zwischendurch mal im Büro- und sind spazieren gegangen. Die Landschaft sieht im Moment mit all dem Schnee richtig romatisch aus. Jörg ist auch in eine Schneewehe "gehüpft", die ging ihm bis zu den Knien.
Morgen bin ich wieder beim Patchwork-Treff. Da geht es um unseren Kurs mit Bernadette Mayr im Februar, Thema: Hundertwasser. Ich habe mich schon letztes Jahr angemeldet und bin mal gespannt. Später mit Sicherheit mehr.
LG
Frauke
Posted by Picasa

TaTü Tasche

Posted by Picasa

Montag, 11. Januar 2010

Eine weitere Tatü-Tasche

Sie machen mir viel Spaß beim Nähen und da ich noch ein paar (grins) Reste habe, werde ich sicherlich auch noch weitere nähen.
LG
Frauke
Posted by Picasa

Samstag, 9. Januar 2010

TaTü Tasche

Nur ganz kurz.
Ich habe vorhin gleich noch eine weitere Tatü-Tasche genäht. Diesmal mit Rasterquick innen. Sie gefällt mir von den Ecken her besser. So, die wird auch gleich an eine liebe Freundin verschenkt, dort bin ich zum Brunch eingeladen.
LG
Frauke
Posted by Picasa

TaTü Tasche

Meine 1. Taschentücher-Tasche. Nachdem ich gestern bei den Tilda-Süchtigen eine Tasche gesehen habe mit einem Link für die Anleitung konnte ich nicht wiederstehen. Die Ecken gefallen mir noch nicht ganz. Vielleicht weil ich die Tasche auch mit dünnem Vlies und Innenstoff gearbeitet habe sind sie nicht ganz "eckig". Ich habe inzwischen noch weitere Anleitungen entdeckt und werde noch mal eine mit anderem Vlies ausprobieren.
LG und ein schönes, nicht zu verwehtes Wochenende
Frauke
Posted by Picasa

Dienstag, 5. Januar 2010

Winterimpressionen

Der Winter hat uns seit Silvester fest im Griff. Heute war es sonnig und hat trotz der Käte zum Spazierengehen eingeladen. Doch ich habe "abgeweihnachtet" und da ich mehr als 2 Tage zum Dekorieren brauche, geht natürlich auch das Wegräumen nicht schneller.
LG
Frauke
Posted by Picasa

Montag, 4. Januar 2010

Familie

Dieses Bild haben Jörg und ich von unseren Töchtern zu Weihnachten bekommen. Die Idee und den Spruch finde ich absolut toll. Wir glauben, dass sie indirekt von Unstimmigkeiten innerhalb der Familie (nicht bei uns direkt) bei ihrer Auswahl geleitet wurden.
LG
Frauke
Posted by Picasa

Freitag, 1. Januar 2010

Ganz viel Schwein...

sowie ein
gutes, gesundes und glückliches
2010
wünscht euch
Frauke
Posted by Picasa